Skip to main content

Fahrradanhänger Vergleich

Fahrradanhänger gehören oft zur Standardausrüstung junger Familien mit Kindern oder Hunden. Dabei unterscheiden sich die unterschiedlichen Modelle nicht nur in puncto Preis und Aussehen. Vielmehr spielen andere Details bezüglich Sicherheit, Aussehen und Maximalbelastung eine wichtige Rolle. Vor der Wahl des passenden Exemplars gilt ein besonderer Fokus auf den angestrebten Einsatzbereich.

1234
Qeridoo Kinderfahrradanhänger Speedkid2 SAMAX Fahrradanhänger und Jogger 2 In 1 Ansehen Burley Fahrradanhänger Honey Bee BOB YAK Fahrrad Anhänger für 28
ModellQeridoo Kinderfahrradanhänger Speedkid2SAMAX Fahrradanhänger und Jogger 2 In 1Burley Fahrradanhänger Honey BeeBOB YAK Fahrrad Anhänger für 28
Preis

369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

110,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

432,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Beladung60 kg22 kg29 kg30 kg
Maße100 x 87 x 90 cm135 x 8 x 110 cm89 x 76 x 92 cm98 x 46 x 31 cm
Reifengröße20"20"20"16"
Federung
Klappbar
Preis

369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

110,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

432,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen

Soll der Fahrradanhänger für Kinder ähnlich einem Kinderwagen zum Einsatz kommen, oder bevorzugt die Familie ein sportliches Modell? Für Letzteres eignet sich beispielsweise ein praktischer Jogger mit spezieller Federung. Alternativ nutzen Eltern den Fahrradanhänger gern für ausgedehnte Fahrradtouren. Auch hier gelten bestimmte Qualitätsstandards als notwendige Voraussetzungen für einen sicheren Transport der Kinder.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Vielleicht soll ausschließlich der Familienhund mit auf Reisen kommen? In diesem Fall gibt es günstigere Varianten des Fahrradanhängers. Jedoch lohnt sich auch hier ein genauer Blick auf verschiedene Details. Folgende Fragen bereiten die Anschaffung eines Anhängers für jede Gelegenheit bestens vor.

Was ist ein Fahrradanhänger?

Der Anhänger verfolgt das Ziel, nicht nur Gepäck, sondern auch Kinder oder Hunde zu transportieren. Dabei werden die Mitfahrer nicht nur mithilfe eines Sicherheitsgurtes positioniert, sondern gleichzeitig von allen Seiten effektiv geschützt. Durchsichtige Seiten ermöglichen freie Sicht. Bei starkem Wind oder feuchten Niederschlägen besteht zudem die Möglichkeit, das vordere Regendach zusätzlich herunterzuklappen.

Wie funktioniert ein Fahrradanhänger?

Jeder Anhänger wird durch ein handliches Verbindungsstück mit dem hinteren Teil des Fahrrades verbunden. Eine sichere als auch flexible Stange aus hochwertigem Metall verbindet den Anhänger mit dem Rad. Über zusätzliche Sicherheitsschrauben ist die Metallverbindung am seitlichen oder unteren Teil des Fahrradanhängers montiert. Kommt der Anhänger ohne Fahrrad zum Einsatz, wird diese Stange mit wenigen Handgriffen gelöst und direkt am Anhänger eingeklappt.

Ein zusätzliches, drittes Rad sorgt während Spaziergängen für Stabilität. Je nach Hersteller steht auch ein viertes, kleineres Rad zur Verfügung. Eine höhenverstellbare Stange im hinteren Bereich dient als praktischer Griff. Die Aussehen wird durch eine Handbremse unterstützt. Während der Fahrt fungiert diese Stange als zusätzliches Sicherheitsmodul.

MONZ Hundeanhänger Lastenanhänger

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
Duramaxx Mountee Fahrradhänger

78,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
DOGGYHUT Hundeanhänger und Jogger

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
RED LOON TJ2 Kinderanhänger

169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
Blue Bird Minihundeanhänger 12 Zoll

143,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Im Großen und Ganzen lassen sich zwei Einsatzbereiche herausfiltern. Fahrradanhänger eignen sich zum Transport und sind im Straßenverkehr laut StVO zugelassen. Zur eignen Sicherheit werden sie für diesen Zweck mit einem leuchtfarbenen Wimpel versehen. Alternativ ermöglicht ein rascher Umbau den Einsatz eines Fahrradanhängers für Kinder auch komfortable Ausflüge zu Fuß.

Im vorderen Bereich können je nach Machart des Anhängers bis zu zwei Kinder platznehmen. Im hinteren Gepäckfach findet Sandspielzeug oder ein Rucksack ausreichend Stauraum. Einzelne Hersteller ergänzen dieses Angebot durch zusätzliche, kleinere Außentaschen mit praktischen Klettverschlüssen.

Für wen eignen sich Anhänger für das Fahrrad?

Fahrradanhänger stellen für spontane und aktive Personen eine attraktive Alltagshilfe dar. Sie vereinfachen den Spagat zwischen Familienleben und Beruf. Mit dem Fahrradanhänger für Kinder können nach der Kita und dem Spielplatzbesuch schnell noch ein paar Kleinigkeiten im Geschäft besorgt werden. Einige, platzsparende Modelle bieten sich diesbezüglich auch für die Nutzung in großzügig angelegten Läden an. Auch bei Reisen per Bahn oder bei der nächsten Wandertour darf ein praktischer Anhänger nicht fehlen.

Ebenso kommen Hundeliebhaber mit einem Hundeanhänger auf ihre Kosten. Im Nu bewegen sie sich mit ihrem Liebling von einem zum anderen Ort. Gleichzeitig kommen sie selbst in den Genuss des gesunden Radsports. Für Großstadtmenschen kann ein Fahrradanhänger auch insofern eine geniale Alternative sein, als dass per Fahrrad das nahe gelegene Waldstück für einen erholsamen, spontanen Spaziergang zu jeder Tageszeit schnell erreichbar ist.

Einfache und flexible Aussehen

Das innovative Konzept von Fahrradanhängern denkt bereits heute an morgen. Zum einen sind alle mobilen Teile, welche für die schnelle Montage an das Fahrrad notwendig sind, mithilfe praktischer Klemmspangen oder Klicksystemen versehen.

Ist der Anhänger nach dem Kauf einmal aufgebaut, kann er jederzeit komplett ohne Werkzeug spontan umgebaut werden. Auch die Vorbereitungen für den Transport im Auto sind kinderleicht in wenigen Minuten erledigt.

Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick

Moderne Fahrradanhänger ergänzen das Familienleben durch ihren robusten, langlebigen und sicheren Charakter. Sie unterstützen zudem dabei, längere Wege für alle Beteiligten höchst angenehm zu gestalten. Einem Ausflug oder dem Wochenendeinkauf bei Regen, Wind und Schnee steht mit diesem alltagstauglichen Fahrzeug nichts mehr im Weg.

Positive Eigenschaften von Fahrradanhängern

  • schneller und einfacher Aufbau
  • zuverlässiger Schutz der Mitfahrer und Gepäck
  • flexibler Transport im Kofferraum des Autos möglich
  • multifunktional: Als Fahrradanhänger oder wie Kinderwagen verwendbar
  • komfortable Sitzhaltung für bis zu zwei Kindern
  • Mobilität bei jeder Witterung möglich

Negative Eigenschaften

  • bei Nutzung als Kinderwagen kein Blickkontakt mit Kindern

Spezifische Sicherheitsmerkmale von Fahrradanhängern

Fahrradanhänger gelten grundsätzlich als höchst sichere Transportalternativen. Dies gilt jedoch nur, wenn einige Sicherheitsmerkmale bei Anhängern beachtet werden. Beispielsweise sollte ein gutes Modell einen Überrollbügel verfügen. Integrierte Reflektoren gelten ebenso als vorteilhaft. Darüber hinaus zählt das auf Sicherheit geprüfte Gurtsystem zu einem bedingungslosen Merkmal eines jeden hochwertigen Fahrradanhängers. Nicht zuletzt empfiehlt sich die Integration eines gut sichtbaren Wimpels. Besonders im Straßenverkehr gewährleistet er ausreichend Sicherheit durch Sichtbarkeit.

Was kann transportiert werden?

Je nach Modell transportieren Fahrradanhänger für Kinder bis zu zwei Sprösslinge. Zusätzlich bieten viele Modell einen großzügigen Stauraum für Gepäck. Zusätzliche Seitentaschen im Innenraum des Anhängers ermöglichen die Aufbewahrung kleiner Schätze wie Trinkflaschen, Bücher oder Rassel.

Was wird bei Anhängern für Fahrräder verglichen?

Welches Fahrrad für Kinderanhänger?Ein Vergleich dieses flexiblen Fortbewegungsmittels verglichen die Leistung auf sechs verschiedenen Ebenen. An erster Stelle steht das Fahrverhalten. Lässt sich der Anhänger gerade führen oder weicht er von der Spur ab. Danach steht der Komfort für das Kind im Vordergrund. Hier fokussieren Vergleichs für Fahrradanhänger die Polsterung als auch die Passgenauigkeit von Sicherheitsgurten. Ein weiterer Bestandteil von Prüfungen ist eine alltagstaugliche Aussehen des Anhängers für Kinder im Alltag. Nicht zuletzt steht natürlich auch die Stabilität bezüglich der Langlebigkeit im Vordergrund des ProduktVergleichs.

Darüber hinaus werden alle verwendeten Materialien bei Fahrradanhängern auf Schadstoffe verglichen. Diese können sich im Extremfall ungünstig auf die kindliche Entwicklung ausüben. Ein Fazit gibt Sicherheit. Das gilt auch hinsichtlich möglicher Unfälle. Ein FahrradanhängerVergleich simuliert Unfallsituationen und protokolliert dabei Veränderungen des Materials und Ähnliches.

Ist es möglich, Fahrradanhänger mit E-Bike zu nutzen?

Sind E-Bike Fahrer mit einer Geschwindigkeit von maximal 25 Kilometer pro Stunde unterwegs, dann können einige Modelle, beispielsweise des Herstellers Croozer verwendet werden. Alle für Fahrradanhänger geeigneten E-Bikes heißen Pedelecs.

Informationen zur Pflege und Reinigung

Fahrradanhänger sind oft tagtäglich im Einsatz und werden somit von Staub & Co. regelmäßig in Mitleidenschaft gezogen. Das hochwertige, Wasser abweisende Material sorgt jedoch dafür, dass Schmutzpartikel sich entweder gar nicht erst festsetzen. Sollten jedoch ein paar Spritzer sichtbar werden, erledigt sich die Reinigung mit einer trockenen Bürste oder mit klarem Wasser quasi von selbst. Alternativ können milde Spülmittel dem Reinigungswasser zugefügt werden. Auf aggressive Reinigungsmittel sollte verzichtet werden.

Kopfstützen oder einzelne Sitzelemente können zudem durch Klettverschlüsse einfach entfernt werden. Mithilfe einer Waschmaschine lassen sich diese komfortabel im Standardprogramm reinigen.

Alternativ bietet sich ab und zu ein kleiner Zwischenstopp in der Nähe des Staubsaugers an. So werden kleine Steinchen und Krümel in den Zwischenräumen des Innenbereiches schnell entfernt. Damit der Innenraum des Anhängers alle Insassen stets trocken hält, ist es empfehlenswert, in regelmäßigen Abständen mit Imprägnierspray zu behandeln. Dies gilt vor allem während der feucht, kalten Jahreszeiten.

Was kostet ein Fahrradanhänger?

Mittlerweile gehören die praktischen Fahrradanhänger zum alltäglichen Leben junger Familien einfach dazu. Der Vorteil dieser komfortablen Transportmöglichkeit für Kinder ist, dass verschiedene Preisklassen auf dem bunten Markt vertreten sind.

Beginnende bei circa 150 Euro für einen neuen Kinderfahrradanhänger sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Im Mittelfeld bewegen sich dabei hochwertige Anfertigungen für durchschnittlich 350 Euro. Exzellente Modelle der höchstens Qualitäts- und Sicherheitsstufe kosten je nach Hersteller zwischen 1.000 und 2.000 Euro.

Anders sieht es aus bei einem Hundeanhänger. Komfortable Exemplare kosten etwa 70 bis 180 Euro.

Ab welchem Alter können Kinder transportiert werden?

Es gibt in Deutschland noch keine gesetzlich verankerte Regelung für ein Mindestalter. Eltern sollten im Einzelfall entscheiden. Grundsätzlich empfehlen Experten die Mitnahme eines Babys im Fahrradanhänger erst ab dem elften Lebensmonat. Sie begründen dies anhand der physiologischen Entwicklung. Zum einen sitzen die Kinder kurz vor dem ersten Geburtstag bereits sicher. Das bedeutet, dass die Nackenmuskular bereits sehr gut ausgeprägt ist. Auf diese Weise steigert sich gleichzeitig das Wohlbefinden des Kindes und die Fahrt im Anhänger wird zum spannenden Abenteuer. Gleichzeitig bietet sich dieses Alter an, um auf jeden Fall einen Fahrradhelm zu tragen.

Wann wird eine Babyschale benötigt?

Sollten sich Eltern für einen frühen Einsatz des Fahrradanhängers entscheiden, so ist der Einsatz einer Babyschale notwendig. Durch die kindgerechte Schale wird eine konstant sichere Sitz-, beziehungsweise Liegehaltung garantiert. Oft schlafen die Kleinsten beim Fahrradfahren ein. Im Schlaf sackt der Körper ohne zusätzlichen Schutz leicht zusammen. Dies wirkt sich ungünstig auf die Entwicklung der kindlichen Wirbelsäule aus. Zudem ist die Sicherheit nicht mehr komplett gewährleistet.

Auch mit Babyschale sollten im ersten Lebensjahr vorrangig kleinere Ausflüge von weniger als 50 Kilometern täglich unternommen werden.

Maximale Zuladung von Fahrradanhängern

Die Belastbarkeit von Fahrradanhängern variiert je nach Hersteller und Modell. Beispielsweise sind Einsitzer durchschnittlich bis zu 25 Kilogramm belastbar. Grundsätzlich gilt für Fahrräder jedoch eine maximale Zuglast von 40 Kilogramm. Dies steht damit in Verbindung, dass die montierten Lastenanhänger über keine separaten Bremsvorrichtungen verfügen. Als Faustregel gilt, dass Kinder maximal bis zum vollendeten siebenten Lebensjahr mit dem Kinderanhänger transportiert werden können. Nach der deutschen StVO ist rechtlich geregelt, dass alle mindestens 16 Jahre alten Personen maximal zwei Kinder in diesem Alter gleichzeitig transportieren können.

Ausnahmeregelungen bei Fahrradanhängern bezüglich der maximalen Zuladung treffen dann zu, wenn der Lastenanhänger über eine zusätzliche Bremse verfügt. Beispielsweise nutzen Fahrradkuriere diese bis zu einer Maximallast von 80 Kilogramm.

Praktische Fahrradhänger für Hunde sinnvoll nutzen

DOGGYHUT Hundeanhänger und Jogger

DOGGYHUT Hundeanhänger und Jogger

Ein komfortabler Anhänger für das Fahrrad kann von besonderem Nutzen für Mensch und Tier sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn Hunde noch sehr klein oder gar schwach sind. Im Hundeanhänger können Tierliebhaber ihre Unternehmungen in Begleitung ihres Lieblings stressfrei genießen. Zu beachten gilt, dass Hunde jeden Alters während der Fahrt angeleint werden. So erhöhen Hundefans die Sicherheit ihres treuen Begleiters und verhindern ein plötzliches Aussteigen während der Fahrt.

Es ist empfehlenswert, während der ersten Zeit den Hund schrittweise vertraut zu machen. Einzelne Touren sollten bei Gefallen in kleinen Etappen leicht verlängert werden. Ist ein Urlaub oder gar längerer Ausflug geplant, empfiehlt es sich auf jeden Fall eine Eingewöhnungsphase im Voraus mit einzuplanen.

Gibt es Helmpflicht für die Fahrt im Fahrradanhänger?

Grundsätzlich gilt in Deutschland keine gesetzliche Helmpflicht. Dennoch ist das Tragen eines Helmes empfehlenswert, da er bei eventuellen Unfällen vor schwerwiegenden Kopfverletzungen schützen kann.

Wann ist eine Federung bei Fahrradanhängern empfehlenswert?

Ein gefederter Anhänger für Hunde oder Kinder sollte auf jeden Fall zur ersten Wahl gehören, wenn regelmäßig unebene Wege als auch längere Strecken zu bewältigen sind. Schließlich wird jede Erschütterung durch eine funktionstüchtige Federung abgedämpft. Dadurch werden diese nur geringfügig übertragen. Die Mitfahrer profitieren von einem nachhaltigen Ausflug. Ebenso gilt dies, wenn besonders kleine Kinder regelmäßig im Kinderanhänger transportiert werden.

Welche Beleuchtung ist nach StVO am Fahrradanhänger zu montieren?

Bei Benutzung von Fahrradanhängern im Dunkeln sind in jedem Fall Rücklichter zu montieren. Zudem empfiehlt es sich, zweisitzige Fahrradanhänger mit hellen Vorderstrahlen auszustatten. Darüber hinaus integrieren die meisten Hersteller praktische Reflektoren bereits im Design des Fahrradanhängers.

Die 5 wichtigsten Hersteller von Fahrradanhängern

Warum sind Fahrradanhänger so teuer?

Croozer KID 2

Günstige Modelle Blue Bird des Unternehmens Monz vom Hersteller überzeugen Nutzer tagtäglich durch bedingungslosen Einsatz und sichere Grundvoraussetzungen. Die praktischen Modelle zeichnen sich darüber hinaus durch attraktive Designs aus.

Das spezialisierte Unternehmen Croozer stellt hochwertige und familienfreundliche Fahrradanhänger her. Alltagstaugliche Designs machen die Kinder- und Hundefahrradanhänger der Qualitätsmarke zu einem bedingungslosen Begleiter bei Regen oder Sonnenschein.

Qeridoo Sportrex 1 Kinderfahrradanhänger

Qeridoo Sportrex 1

In der Schweiz hergestellte Fahrradanhänger von Leggero sind wendig und bieten höchsten Komfort für kleine Mitfahrer. Eine einzigartige Linienführung garantiert eine einfache und zugleich sichere Aussehen im Familienalltag.

Seit 2006 entwirft und produziert Qeridoo multifunktionale Fahrradanhänger. Dabei steht die Integration kindlicher Bedürfnisse als auch bedingungslose Kundenzufriedenheit an höchster Stelle.

Die kanadische Qualitätsmarke Thule Chariot ist Europas Marktführer in der Kategorie komfortable, sichere Fahrradanhänger für Kinder. Mithilfe weniger Handgriffe verwandeln sich Chariot Fahrradanhänger in einen bequemen Buggy zum Joggen.

Welches Zubehör ist bei Fahrradanhängern enthalten?

Im Lieferumfang sind die wichtigsten Bestandteile enthalten. Das Gestell mit Stoffüberzug und gepolstertem Innenbereich wird durch separat abnehmbare Räder ergänzt. Es handelt sich insgesamt um drei bis vier Räder. Ebenso inbegriffen ist die Verbindungsstange zur einfachen Montage an das Fahrrad.

Je nach Hersteller fällt das Verbindungsstück zum Fahrrad unterschiedlich aus. Deshalb gehört es unabdingbar mit zum Lieferumfang. Spezielles Werkzeug wird für den Aufbau des Anhängers nicht benötigt. Entsprechend ist es nicht in der Lieferung enthalten. Der Wasser abweisende Überzug schützt vor Regen und Wind. Hochwertige Modelle verfügen zudem über einen UV-Schutz. Ein separates Regendeck für die Winterzeit oder die Aufbewahrung im Freien ist empfehlenswert.

Worauf ist beim Kauf eines Fahrradanhängers zu achten?

Wo kann man Fahrradanhänger kaufen?

Wo kann man Fahrradanhänger kaufen?

Im Vorfeld lohnt es sich zu überlegen, welche Ideen mit dem Fahrradanhänger verwirklicht werden sollten. Für den einfach Gebrauch in der Stadt, sollten zumindest allgemeine Sicherheitsstandards mit inbegriffen sein. Wenn längere Ausflüge mit Kind und Kegel geplant sind, ist es vorteilhaft, wenn der Kinderanhänger über ein praktisches Belüftungssystem verfügt. Bei sommerlich warmen Temperaturen kann sich der Innenraum des Kinderanhängers im anderen Fall sehr schnell aufheizen. Dies hätte ungünstige Auswirkungen auf die Insassen.

Für Joggingtouren mit Kind eignen sich qualitativ hochwertige Modelle mit spezieller Federung. In jedem Fall sollten die Reifen zudem ausreichend abdämpfen. Das vordere Rad benötigt zudem zusätzliche Flexibilität. Es ist empfehlenswert wenn der hintere Griff zum Festhalten über eine komfortable Polsterung verfügt. Die Handbremse sollte leicht zu bedienen sein.

Nicht jedes Modell eignet sich für individuelle Bedürfnisse. Es ist empfehlenswert über Erfahrungs- oder Artikel in Erfahrung zu bringen, wie genau die Aussehen eines speziellen Modelles ist. Hinzukommt, dass nicht jeder Fahrradanhänger schnell zusammengeklappt ist. Wenn öfter Transport mit Auto anstehen, sollte dieses Detail auf jeden Fall genauer betrachtet werden.

Es gilt zudem ein genauer Blick auf das Verbindungsstück zum Fahrrad. So ist vor dem Kauf abzuklären, ob der gewählte Fahrradanhänger tatsächlich mit dem eigenen Fahrrad kompatibel ist.

5 gute Gründe für einen Fahrradanhänger

  • Flexibilität und komfortabler Transport möglich.
  • Eine ökologisch nachhaltige Alternative zum Auto.
  • Mobilität durch sportliche Aktivitäten erhöht das Wohlbefinden der ganzen Familie.
  • Höchste Sicherheitsstufe durch strenge Qualitätskriterien gewährleistet.
  • Attraktives Transportmittel für ländliche als auch städtische Gebiete.
BOB Fahrrad Anhänger „IBEX“ für 28″

552,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
Thule Cougar1 Fahrradanhänger grün Avocado

799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
BOB YAK Fahrrad Anhänger für 28

432,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen
Blue Bird Minihundeanhänger 12 Zoll

143,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen